Archiv der Kategorie: Allgemein

Dank „Digitalpakt“ gehen wir den digitalen Weg weiter…

Am 06.01.2022 war die Aufregung und Freude in der Grundschule St. Peter groß. Um kurz nach 9.00 Uhr wurden in sämtlichen Klassenräumen die alten Kreidetafeln abgebaut und entsorgt. Es wurde geschraubt und gebohrt und nach wenigen Minuten waren die digitalen Tafeln aufgebaut.

Die Schüler und Schülerinnen beobachteten das Vorgehen mit Spannung und Aufmerksamkeit. So etwas passiert nicht häufig in einem Schulalltag.

Nach einer kurzen Einführung sämtlicher Kolleginnen und Kollegen durch unseren IT-ler Herr Latzel als auch Herr Fleischhauer vom Schulamt konnten die digitalen Tafeln sofort in Betrieb genommen werden. Die erste Bedienung war so einfach, dass das Schreiben und Rechnen von den Kollegen und Kolleginnen sofort umgesetzt werden konnte.

Die vielen Möglichkeiten, die sich darüber hinaus bieten, werden nun im individuellen Tempo täglich erprobt und gelernt. Schulungen und Fortbildungen im Umgang mit den digitalen Tafeln sollen zeitnah erfolgen, so dass ein kompetenter Einsatz und die effiziente Nutzung der Boards im Schulalltag möglich werden.

Neugierig sind auf jeden Fall alle, Lehrer, Mitarbeiter, Schüler, aber auch die Eltern, die das Geschehene von ihren Kindern am Mittag oder Abend als DIE Sensation übermittelt bekommen haben. 

Text und Collagen von Kerstin Link

Schöne Adventszeit an St. Peter

Auch in diesem Jahr fand an St. Peter in der Adventszeit immer Montag morgens nach dem Adventssonntag ein Adventsstündchen statt. Die Kerzen auf unserem Adventskranz, der von unserem Hausmeister Herrn Busenkell und einigen Kindern der Stufe 4 liebevoll gebunden und geschmückt wurde, wurden dabei feierlich angezündet. 
Die Kinder führten ein tolles Programm mit weihnachtlichen Gedichten, Liedern oder kleinen Theaterstücken vor.

Zweitklässler erfolgreich beim DFB-Paule-Schnupperabzeichen

Während den Ballsportwochen an der Grundschule St. Peter durften die SchülerInnen der Klassenstufe 2 die Ballsportart Fußball näher kennenlernen. Neben einer klassenübergreifenden Mini WM hatten sie auch die Möglichkeit, das Schnupperabzeichen im Fußball abzulegen. Das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen ist eine spezielle Variante des DFB-Fußball-Abzeichens. Die Durchführung besteht aus drei Stationen. Wer die Stationen durchläuft, erhält eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze und einen exklusiven Ansteck-Pin. 

Als Experten schickte uns der Fußballverband Rheinland e.V. Quint Klug, der an einem Schulmorgen mit den SchülerInnen das Abzeichen durchführte, wichtige Tipps gab und unzählige Fragen zum Fußball beantworten durfte. Vielen Dank dem Fußballverband Rheinland e.V. für diese Unterstützung.

Am Ende des Schulmorgens durften alle Kinder stolz ihre Urkunden und Präsente entgegennehmen.

St. Martin an St. Peter

Am Freitag, den 12.11.2021 feierten wir an unserer Schule St. Martin. Wie in jedem Jahr wurde das Feuer von unserem Hausmeister Herr Busenkell vorbereitet und angezündet. Die gesamte Schulgemeinschaft ging mit ihren wunderschön gestalteten Laternen um das Martinsfeuer und sang traditionelle Martinslieder. Dazu spielte in diesem Jahr das „Panik Orchesters“ in kleiner Besetzung. Danke dafür! Die Atmosphäre während der Feier war ganz besonders und unvergleichlich. 
Die Religionsgruppe von Frau Noga führte ein Martinsspiel auf und bekam viel Applaus für ihre Darbietung. Vielen Dank für diesen schönen Beitrag.
Zum Abschluss gab es zur Freude aller Kinder leckere Martinsbrezeln. Diese wurden in diesem Jahr von der Stadtverwaltung Andernach organisiert und an die Grundschulen verteilt. Ein herzliches Dankeschön geht an die Organisatoren.

Die Grundschule St. Peter erobert das Hallenbad

Vom 25.-29.10.2021 eroberten eine Woche lang ca. 50 Schüler und Schülerinnen der Grundschule St. Peter das Hallenbad der Stadt Andernach. Nicht Mathe, Deutsch und Sachunterricht stand auf dem Stundenplan, sondern das Schwimmen. Die Schüler und Schülerinnen der Stufe 4 konnten es kaum glauben und die Freude und Aufregung war überwältigend.

Im vergangenen Schuljahr musste der Schwimmunterricht aufgrund von Corona leider mehr oder weniger ausfallen. Hier hatten unsere Schüler und Schülerinnen nun an fünf Tagen die Gelegenheit in drei Leistungsgruppen einen Intensiv-Schwimmkurs zu erhalten. Von mehreren Schwimmlehrern angeleitet, konnten tolle Ergebnisse erreicht werden.

In der Woche trainierten die Kinder außerordentlich diszipliniert, so dass im Laufe der Woche viele Erfolge sichtbar wurden. Neben der Verbesserung der Schwimmfähigkeit konnte die Sicherheit beim Schwimmen enorm gesteigert werden und durch die Abnahme der Prüfungen zu den einzelnen Schwimmabzeichen Seepferdchen, Bronze, Silber und Gold dokumentiert und gefeiert werden.

Insgesamt gingen am Ende der Woche 19 Seepferdchen und 22 Schüler und Schülerinnen mit Bronze, 12 Schüler und Schülerinnen mit Silber und eine Schülerin mit Gold überglücklich nach Hause. Ein toller Erfolg!

Dass diese außergewöhnliche Projektwoche Wirklichkeit wurde, verdanken wir der guten Kooperation mit den Grund- und Weiterführenden Schulen der Stadt Andernach, aber auch der Umgebung. Denn diese haben auf ihre „kostbaren“ Stunden Schwimmunterricht zugunsten unserer Schüler und Schülerinnen verzichtet. Ein herzliches Dankeschön dafür! Danke sagen wir auch den Stadtwerken der Stadt Andernach und dem freundlichen Team im Hallenbad, die dieses Projekt von Anfang an unterstützt haben.

Es war eine unvergessliche Woche, die uns allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Motto-Ehrung, Knobelmeister und Segenswünsche von Frau Waszewski

Am Dienstag, den 15.12.2020, traf sich die Schulgemeinschaft St. Peter auf dem Sportplatz, um die Kinder zu ehren, die bei unserem Motto: „Ich halte Ordnung“ gewonnen haben. Stolz hielten 20 Kinder aus den Klassen 1-4 ihre Urkunde hoch und freuten sich über den tosenden Beifall ihrer Mitschüler und Lehrer.
Auch die Knobelmeister wurden geehrt und erhielten eine Urkunde.

Zusätzlich hat sich die Schulgemeinschaft sehr über den Besuch von Frau Waszewski gefreut, die uns Segenswünsche für das Jahr 2021 mitgegeben hat.

Fotos: Astrid Hermes
Text: Sarah Haimerl

Unser Adventsstündchen

Auch in diesem Jahr findet an St. Peter in der Adventszeit immer Montag morgens ein Adventsstündchen statt. Am 30.11. trafen sich um 8.00 Uhr die Stufe 4 und um 8.45 Uhr die Stufe 3 in der Eingangshalle. Die erste Kerze wurde auf unserem Adventskranz, der von unserem Hausmeister Herrn Busenkell und einigen Kindern der Stufe 4 liebevoll gebunden und geschmückt wurde, feierlich angezündet. 
Die Kinder hatten spannende Texte, Gedichte und Geschichten vorbereitet. Zudem führte eine Klasse einen Tanz und eine andere einen Rap-Song mit unseren Cachons vor. Ein abwechslungsreiches Programm, dass auch ohne die traditionelle Weihnachtsbäckerei begeisterte. 
Am 07.12. trifft sich die Stufe 2 und am 14.12. die Stufe 1. Wir freuen uns schon alle darauf. 

Text/Foto: Kerstin Link

Herzlichen Glückwunsch…

…für die Kinder unserer Grundschule St. Peter, welchen eine Urkunde zu unserem Herbstmotto „Ich helfe anderen“ überreicht werden konnte!

Manuela Reinhold