Herzlich willkommen!

.

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

aufgrund der Beschlüsse des Corona Gipfels von Bund und Ländern haben die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen im Januar weiterhin Fernunterricht. Der Start für den Wechselunterricht, mit dem wir ab dem 25. Januar 2021 für alle Klassen beginnen wollten, muss um eine Woche auf den 1. Februar 2021 verschoben werden.

Das bedeutet konkret für unsere Schule:

Vom 25.01.-29.01.2021 findet
für die Stufen 1-4 Fernunterricht statt.
Vom 01.02.-12.02.2021 findet
für die Stufe 1 Präsenzunterricht statt.
Vom 01.02.-05.02.2021 findet
für die Stufen 2-4 (Gruppe 1) Fern- und Wechselunterricht statt.
Vom 08.02.-12.02.2021 findet
für die Stufen 2-4 (Gruppe 2) Fern- und Wechselunterricht statt.

Die Möglichkeiten zur Notbetreuung bleiben weiterhin wie gehabt bestehen.
Es gilt weiterhin die Maskenpflicht auch im Unterricht. Auf regelmäßige Maskenpausen wird geachtet.
Die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler bleibt bis zum 12.02.2021 ausgesetzt.

Im Anhang sende ich Ihnen das Schreiben von Frau Dr. Hubig vom 20.01.2021 zur Kenntnis.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihre Flexibilität und Ihr Vertrauen.

Viele Grüße aus der Schule

Kerstin Link

Elternschreiben_20.01.2021 (HIER KLICKEN)

.

Motto-Ehrung, Knobelmeister und Segenswünsche von Frau Waszewski

Am Dienstag, den 15.12.2020, traf sich die Schulgemeinschaft St. Peter auf dem Sportplatz, um die Kinder zu ehren, die bei unserem Motto: „Ich halte Ordnung“ gewonnen haben. Stolz hielten 20 Kinder aus den Klassen 1-4 ihre Urkunde hoch und freuten sich über den tosenden Beifall ihrer Mitschüler und Lehrer.
Auch die Knobelmeister wurden geehrt und erhielten eine Urkunde.

Zusätzlich hat sich die Schulgemeinschaft sehr über den Besuch von Frau Waszewski gefreut, die uns Segenswünsche für das Jahr 2021 mitgegeben hat.

Fotots: Astrid Hermes
Text: Sarah Haimerl

Maßnahmen vor und nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

von Mittwoch, den 16.12.2020 bis Freitag, den 18.12.2020 wird die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler an allen Schulen aufgehoben. Schülerinnen und Schüler, die zuhause bleiben können, sollen zuhause bleiben. Unser aller Anliegen muss es sein, Kontakte zu minimieren und somit mögliche Infektionsherde auszuschalten. Bzgl. einer Beurlaubung bitten wir Sie diese uns über Sdui oder schriftlich mitzuteilen. Ein entsprechendes Schreiben wird am 15.12.2020 über die Kinder ausgeteilt.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Kinder betreuen zu lassen, bieten wir  für Halbtagsschüler von 7.50-12.00/13.00 Uhr und für Ganztagsschüler von 7.50-16.00 Uhr Unterricht an. Daneben steht Ihnen die Betreuende Grundschule zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass während des gesamten Unterrichts nun für alle Schülerinnen und Schüler Maskenpflicht besteht.

Vom 04.01.-15.01.2021 findet ebenfalls kein regulärer Unterricht, sondern Fernunterricht statt. Eine Abfrage bzgl. der Notbetreuung ab dem 04. Januar werden wir ab dem 15.12.2020 über Sdui und ein Elternschreiben starten. Ihre Kinder erhalten im Januar ihren Wochenplan mit den entsprechenden Aufgaben wie bereits im Frühjahr über unsere Schulbox. Das Passwort wird Ihnen im Elternbrief am 15.12.2020 noch einmal mitgeteilt. Des Weiteren halten wir Sie über Sdui und unsere Homepage auf dem Laufenden.

Bitte überdenken Sie noch einmal Ihre mediale Ausstattung. Sollten Sie ein Leihgerät benötigen, melden Sie sich bei uns  per E-Mail unter kontakt@st-peter-andernach.de. In geringer Menge stehen uns für Notfälle unsere Schulnotebooks zum Verleih zur Verfügung.

Das vergangene Jahr hat uns vor große Herausforderungen gestellt, die wir gemeinsam gemeistert haben. Sie sind sehr verantwortungsbewusst mit der Situation umgegangen und haben uns unterstützt. Diese Unterstützung benötigen wir auch weiterhin.

Herzliche Grüße aus St. Peter

Kerstin Link


Unser Adventsstündchen

Auch in diesem Jahr findet an St. Peter in der Adventszeit immer Montag morgens ein Adventsstündchen statt. Am 30.11. trafen sich um 8.00 Uhr die Stufe 4 und um 8.45 Uhr die Stufe 3 in der Eingangshalle. Die erste Kerze wurde auf unserem Adventskranz, der von unserem Hausmeister Herrn Busenkell und einigen Kindern der Stufe 4 liebevoll gebunden und geschmückt wurde, feierlich angezündet. 
Die Kinder hatten spannende Texte, Gedichte und Geschichten vorbereitet. Zudem führte eine Klasse einen Tanz und eine andere einen Rap-Song mit unseren Cachons vor. Ein abwechslungsreiches Programm, dass auch ohne die traditionelle Weihnachtsbäckerei begeisterte. 
Am 07.12. trifft sich die Stufe 2 und am 14.12. die Stufe 1. Wir freuen uns schon alle darauf. 

Text/Foto: Kerstin Link

Sie haben Fragen oder Anregungen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.